(030) 613 90 729

Familienpunkt Neukölln

Aktuelles aus dem Familienpunkt Neukölln (Britz) für Süd-Neuköllner Eltern* mit ihren Kindern 0-6 Jahre:

Freitag 31.05.2024 HINWEISE

Highlights April, Mai, Juni 2024 sind online unter „FamilienpunktWochenpläne“.

Aktualisierter Wochenplan Stand 30.05.2024 ist online unter „FamilienpunktWochenpläne“ (neue wöchentliche Babygruppe mittwochs!)

Informationen zum griffbereitMini Gruppenangebot in Buckow sind online unter „FamilienpunktWochenpläne“.

Sonntagnachmittag für Familien im Familienpunkt pausiert und kommt höchstwahrscheinlich ab Oktober 2024 wieder zurück ins Wochenprogramm – engagierte Eltern werden dafür nach wie vor gesucht und benönigt :-)

…………………………..

Unsere Regulären Öffnungszeiten:

Mo. 09:30 – 14:00 Uhr (inkl. Eltern*-Kind Frühstück mit Stadtteilmüttern 10:00-12:00 Uhr + 15:30 – 18:30 Uhr (Eltern*-Kind Nachmittag mit Gartenprojekt ab 3 Jahre)

Di. 09:30 – 12:30 Uhr + 15:30 – 18:30 Uhr (16:30 – 17:30 Uhr Eltern*-Kind Treff für Eltern* von Kindern mit Beeinträchtigungen, chronischen Erkrankungen, u.ä.)

Mi. 09:30 – 14:00Uhr

Do 13:30 – 18:30 Uhr (13:30 – 15:30 Baby-Spielzeit im 1.Lebensjahr im Bewegungsraum, darüber hinaus offen für Eltern* mit Kindern 0 – 6 Jahre)

Fr. 09:30 – 12:30 Uhr (inkl. Eltern*-Kind-Frühstück u.a. mit Stadtteilmutter 10:00-12:00 Uhr für Süd-Neuköllner Eltern* mit ihren Kindern 0-6 Jahre)

Elterninitiativen am Wochenende:

Sa. 10:00 – 12:00 Eltern*-Kind-Treff für queere Eltern* (an jedem 2. Samstag im Monat / Elterninitiative)

So. 10:00 – 13:00 Uhr Eltern*-Kind-Angebot mit Kochen für getrennt und alleinerziehende (Süd)Neuköllner:innen: Ein-Eltern*-Familien und Solo-Mütter* jeden 2. und 4. Sonntag im Monat

So. 15:30 – 18:30 Uhr Familiennachmittag: Neustart wieder ab Oktober 2024.

Details u.a. zu Gruppenangeboten und Highlights finden Sie unter: „Gesamtübersicht/Wochenpläne“

Anfragen und Anmeldungen:

Email: anmeldung-familienpunkt@kjhv.de / Tel.: 030 680 85 93- 26  >>> Mo. 12:30 – 14:00 + Di. 09:30 – 12:30 Uhr + Mi. 09:30 – 14:00 Uhr

(Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen so konkret wie möglich mit: Welches Angebot genau, Ihr Vorname, Alter Ihres Kindes und bei Anfragen/Anmeldungen zu Gruppenangeboten bitte auch der Straßenname Ihres Wohnorts mit Postleitzahl – die Gruppenangebote richten sich in erster Linie an Familien aus dem jeweiligen Kiez, also fußläufig mit Kind in ca. 15 Min. erreichbar – und wie/wo Sie von dem Angebot erfahren haben. Dankeschön.)

STANDORT APFELSINENKIRCHE GROPIUSSTADT (Neuköllner Familiengutschein _ Erste Hilfe am Kind, Babymassage, u.v.m.)

Ehrenamtliches Engagement kann z.B. über das Neuköllner Engagement Zentrum angemeldet und vermittelt werden.

Unser Familienzentrum „Familienpunkt“ in Neukölln-Britz versteht sich als inklusiver Begegnungsort für (werdende) Familien und Eltern mit Kindern (0-6 Jahre) aus dem Kiez. Zum Kontakte knüpfen, zum spielen, um sich zu erholen, um sich Rat einzuholen u.v.m.
Der KJHV bietet im Rahmen der Familienförderung und des Neuköllner Familiengutscheins in den Neuköllner Bezirken Britz, Gropiusstadt und Buckow ein vielfältiges Programm an wie z.B.

  • Diverse Eltern*-Kind Gruppenangebote
  • Eltern*-Kind Vor-und Nachmittage
  • Gartenprojekt
  • Familienfrühstücke
  • Pädagogische Sprechzeit
  • Elterninitiativen
  • … und vieles andere mehr.
Bezirksamt Neukoelln Logo

WEITERE HILFSANGEBOTE

Projekte für Familienförderung Lichtenberg
Familien
Familienratsbüro Mitte
Familien
Umgangstreff Neukölln-Britz
Familien
Familientreff Buckow
Familien
Familienpunkt Neukölln
Familien
Familienpunkt Reinickendorf
§16 SGB VIII
Familien
e:du - Eltern und Du (ehemals Opstapje)
Familien
Kiezlots:innen in der Kinderarztpraxis
Familien

Ansprechpartner:innen

Stine Glatz
Koordinatorin Familienpunkt/ Familienförderung im Neuköllner Süden, Neuköllner Familiengutschein
Tel.: (030) 6 80 85 93- 27
s.glatz@kjhv.de
Familienpunkt Neukölln

 

Mo. 09:30 – 14:00 Uhr

Di. 09:30 – 12:30 Uhr + 15:30 – 18:30 Uhr

Mi. 09:30 – 14:00Uhr

Do. 13:30 – 18:30 Uhr

Fr. 09:30 – 12:30 Uhr

Sa. 10:00 – 12:00 Uhr (Elterninitiative: für queere Eltern* mit ihren Kindern jeden 2. Samstag im Monat)

So. 09:30 – 12:30 Uhr (Elternitiative: für alleinerziehende Eltern*) + 15:30 – 18:30 Uhr (Elterninitiative: für alle Eltern* mit Kindern 0-6 Jahre)

Bei uns finden Sie Flyer, Broschüren, Filme und Bücher zu den Reihen rund um die Familie.

Kinderspiele – Anregungen zur gesunden Entwicklung vom Baby bis zum Kindergartenkind

Aus dem Inhalt:

  • Welcher Spieltyp sind Sie?
  • Gesunde Babys müssen viel spielen
  • 1 Jahr alt – Bewegung ist alles
  • Wenn Schlafengehen zum Problem wird
  • Wie Sie die gesunde Entwicklung Ihres Kindes fördern können
  • Das Spiel mit Rollen und Regeln
  • Mama, was soll ich spielen?
  • Spielgruppen – positiv für Kinder und Eltern

Herausgegeben von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Köln

das baby – Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr

Aus dem Inhalt:

  • Die praktischen Dinge fürs erste Lebensjahr
  • Die ersten Wochen mit dem Baby
  • Die Ernährung Ihres Babys
  • Das Umsorgen Ihres Babys
  • Der Umgang mit Ihrem Baby
  • Ihr gutes Recht
  • Die Gesundheit Ihres Kindes
  • Die Entwicklung Ihres Kindes

Ein umfassender Ratgeber zur Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr.

Herausgegeben von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Köln

Das Elternbriefprogramm des ANE

Die Elternbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE-Briefe) enthalten alle wichtigen Informationen, die Eltern brauchen, um ihr Kind in seiner Entwicklung zu fördern und liebevoll zu begleiten. Sie helfen, in manchmal schwierigen Situationen den Überblick zu behalten und geben Anregungen zur Lösung von Problemen, die in jeder Familie vorkommen können. Eltern werden ermuntert, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig zu unterstützen und Unterstützung zu suchen. In den ANE-Briefen finden Eltern Adressen und Ansprechpartner, die weiterhelfen.
Insgesamt 46 ANE-Briefe kommen jeweils einzeln, immer genau passend zum Alter des Kindes, mit der Post zu den Eltern nach Hause – von der Geburt bis zum achten Lebensjahr.

Die ANE-Briefe werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie einigen Landesministerien (Berlin, Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt) gefördert.

Aufgegriffen werden in den ANE-Elternbriefen u.a. folgende Themen:

  • Gesund Aufwachsen
  • Frühes Lernen
  • Aufwachsen mit elektronischen Medien
  • Interkulturalität

Informationen zu den ANE-Elternbriefen finden Sie auf der Homepage https://www.ane.de/start/

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner